Schulgelände

Schulgelände

Welche Möglichkeiten gibt es im Außengelände?

Es gibt einen großen Schulhof, Laubengänge, die gerne bei schlechtem Wetter für ein geschütztes Spielen genutzt werden, mehrere Spielplätze; 1 großes Fußballfeld, 1 kombiniertes Fußball- und Basketballfeld. In den großen Pausen stellt die Spielausleihe Fahrzeuge und Bewegungsspiele zur Verfügung („aktive Pause“).

Was sind die Er-lebnisräume?

Die TWS hat als eine der insgesamt zehn Hamburger Bildungseinrichtungen zusammen mit dem Kooperationspartner Wabe e.V. mit ihrem Konzept der Er-lebnisräume den Hamburger Bildungspreis 2013 gewonnen. Mit den drei Räumen „Bauen“, „Theater“ und „Bewegung“ bietet die TWS den Kindern vielfältige Anregungen in einer kindgerechten Lernumgebung im Ganztag. Ermöglicht wurde die Umsetzung durch die großzügige Unterstützung der Eltern und das Preisgeld des Bildungspreises.

Wie kann die Aula genutzt werden?

Die in 2014 fertiggestellte Aula wird als Kantine und Veranstaltungsraum sowie als Unterrichtsraum für das Fach Theater genutzt (z.B. Info-Veranstaltungen, Konzerte und Theater-Aufführungen, Aufenthaltsraum, Elternratssitzungen, Schulkonferenzen).

Teilgebundene Ganztagsschule (GTS) – Grundschule mit Vorschulklassen