Schulweg und Sicherheit

Verkehrserziehung an unserer Schule

Eltern, Lehrer*innen und Schulleitung liegen die Unversehrtheit aller Schulkinder der Schule an den Teichwiesen am Herzen.

Die für Volksdorf und somit für die unsere Schule zuständige Polizeiwache ist das Kommissariat Volksdorf. Damit sich auch Ihr Kind vor und nach der Unterrichtszeit, aber auch in der Freizeit sicher im Straßenverkehr bewegen kann, unterstützt Sie als Eltern und uns als Schule der  Polizeiverkehrslehrer  Herr Stephan Ledderer. Er ist für die schulische Verkehrs- und Mobilitätserziehung verantwortlich.

Als Ansprechpartner vor  Ort für alle schulischen Belange oder Konflikte steht uns Herr Dietmar Koop als unser „Cop4U“ (= Cop For You, also Polizist für dich) zur Verfügung. Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen können auf eine gute und verlässliche Zusammenarbeit bauen. Aber auch die Straßenverkehrsbehörde ist für uns wichtig. Auch hier haben wir verbindliche und konstruktive Ansprechpartner.

Weitere Informationen

Im September/Oktober des neuen Schuljahres wird für die Eltern der VSK und der 1. Klassen – aber auch interessierten Klassen der anderen Jahrgängen – ein Elterninfoabend angeboten. Für die Eltern haben wir weiterhin einige Tipps  zur Verkehrserziehung, Material zum  sicheren Schulweg  sowie  weiterführende Informationen   zusammengestellt.

Das Thema Verkehr wird an unserer Schule immer aktuell sein. Fragen, Informationen, Anregungen usw. können sie uns gern als E-Mail unter  elternrat(at)teichwiesenschule.de senden.

Teilgebundene Ganztagsschule (GTS) – Grundschule mit Vorschulklassen